Ruinenland

 
Index     Startseite     News     Fotogalerie Burgen     Fotogalerie Lost Places
Videos     Gästebuch     Newsletter     Links     Impressum & Rechtliches


 

Lost Places - Städtisches & Pflege
Krankenhäuser, Schulen, Pflegeheime, öffentliche Einrichtungen - 110 Objekte online
 

Ich bitte um Verständnis, dass ich die genaue Lage der Orte nicht weitergebe und diesbezügliche Anfragen NICHT beantworte!
Eine ausführliche Erklärung dazu findet sich HIER.

 

schools out

Das jüngste Gebäude einer ehemaligen Handelsschule, die 2012 geschlossen wurde.

Spitalul Dermato-Veneric

Eine ehemalige Klinik für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Rumänien.

Ospedale P.

Das einstige italienische Krankenhaus bot nur noch wenige Fotomotive.

Preventorio R.

Ein ehemaliges Sanatorium für Kinder mit Atemwegserkrankungen.

Rittergut / Kinderheim

Das einstige Rittergut diente später als Waisenhaus, Besserungsanstalt und Kinderheim.

Narodni Skola

Die einstige Nationalschule wurde 1959 geschlossen.

Asilo infantile

Eine Kindertagesstätte für Babys und Kleinkinder.

Kurhaus

Das Haus bot 100 Betten und ein Theater.

Business School

In Inneren fand sich u.a. ein ovales Treppenhaus.

Nervenklinik

Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert dienste später als Hotel und wurde zuletzt als psychiatrische Einrichtung genutzt.

Orfanotrofio e Chiesa St. Josef

Ein ehemaliges Kinderheim mit Kirche und schöner Wendeltreppe.

Orfanotrofio SG

Auch dieses einstige Kinderheim beherbergt eine kleine Kapelle.

The Park Hospital

1937 eröffnete in dem Adelshaus das Hospital.

Kurklinik Rumburak

Ein ehemaliges Rehazentrum für Rheumatologie.

Ospedale di croce rossa

Vom Namensgeber, dem roten Kreuz, ist durch Verwitterung nicht mehr viel zu sehen.

North Wales Hospital

Ende des 19. Jahrhunderts eröffnet und 2002 endgültig geschlossen.

Islamic School

Ehemals Internat, katholische Schule und Ballettschule.

Sanatorium A.

Zu Begin der 1900er Jahre erbaut, zweifach erweitert und Ende der 70er geschlossen.

School for physiotherapy

Ehemals ein Hotel. Im Inneren mit vielerlei Inventar samt einem Flügel und Stuckdecke.

The morgue

Die Leichenhalle gehörte einst zu einem Krankenhaus.

Maison Retirement Residence

Erbaut im 19. Jh. und zuletzt als Altenheim genutzt.

Court Manor School

Das Herrenhaus war während seiner Nutzung als Internat Schauplatz abscheulicher Vorkommnisse.

Reha-Zentrum

Das im Wald gelegene Anwesen wurde 2002 geschlossen.

Botany in the greenhouse

Die ehemaligen städtischen Gewächshäuser erobert nun die Natur.

Hospital B.

2009 wurde der Klinik-Betrieb eingestellt.

Clinic Dr. M.

Eine ehemalige Klinik mit medizinischem Inventar, alten Büchern und schönem Bewuchs im Inneren.

Chateau Sanatorium

Das Schloss diente zuletzt als Spital.

Klinik für Suchtkranke

Löschwasser zur Brandbekämpfung verursachte Unmengen an Schimmel.

Sanatorium Libelle

Teils entkernt und randaliert, fanden sich trotzdem noch ein paar schöne Motive.

Mutter-Kind-Heim

Der Abriss der Nebengebäude hat bereits begonnen, im Haupthaus gab es hingegen noch manches zu entdecken.

Seniorenresidenz Fönwelle

2010 geschlossen, soll das Gebäude demnächst abgerissen werden. Aufnahmen von zwei Besuchen.

Der vergessene Kurort

Die denkmalgeschützten Gebäude verfallen seit gut 20 Jahren. Nächtliche Außenaufnahmen.

Psychiatrisches Wohnheim

Einige Zeit verlassen, soll das Haus nun einer neuen Nutzung zugeführt werden.

Penitenciarul

Im 19. Jahrhundert erbaut, saßen hier auch politische Gefangene ein.

Communists Monument

Das größte ideologisch motivierte Denkmal des Landes.

Alte Fakultät

Interessante Architektur mit Stuck und schönem Verfall.

Erholungsheim

Nach Lazarett und Kurhotel Nutzung als Erholungsheim.

Sanatorium "Haus ohne Sorge"

Nach dem Bau einer neuen Klinik geschlossen.

Sanatorium T.

Nach wechselnder Nutzung in den letzten Jahren durch Verfall und Vandalismus beschädigt.

Opuszczony Szpital

Mitte des 19. Jhs. von einer Herzogin gestiftet.

Dentist Dr. D.

Das Wohnhaus steht seit einigen Jahren leer, die Praxis wurde bereits in den 60ern geschlossen und bot noch eine Vielzahl an Details.

La vieille Ecole de Commerce

Die einstige Handelsschule wurde erst vor knapp einem Jahr geschlossen.

Altenheim E.

Überwiegend leere Räume, aber für eine entspannte Nachmittagserkundung noch ganz nett.

Sanatorium G.

Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut und in den 90ern aufgegeben.

Kurklinik Waldpark

Mitte der 90er geschlossen, bot sie ihren Gästen nur wenig.

Rehazentrum X

Die offizielle Genehmigung ermöglichte eine entspannte Erkundung.

Klinikum V.

Trotz großflächiger Zerstörungen gab es noch ein paar nette Motive.

Die alte Schule

Die einstige Fabrikantenvilla diente später als Schule und Kindergarten.

Die Seniorenheim-Klinik

Nach 40-jähriger Nutzung zogen die Einrichtungen in neue Gebäude.

Sanatorium FB

Sehr kaputt und voll gesprüht, weshalb ich nur wenige Bilder gemacht habe.

Collegio SA

Die Geschichte dieser Schule geht auf ein Kloster des 16. Jhs. zurück.

Villa S.

Das Anwesen aus dem 19. Jh. wurde zuletzt als Psychiatrie genutzt.

Sanatorium G.

1903 erbaut, wurde die Klinik bereits 1962 wieder aufgegeben.

Ospedale Neuropsichiatrico

Ein überaus faszinierender Ort mit nur geringen Spuren von Vandalismus.

Psychiatrie V.

An den Außenwänden fanden sich Inschriften eines ehemaligen Patienten.

Hospital of the chairs

Obwohl erst im Juli 2011 geschlossen, ist es bereits in einem äußerst üblen Zustand.

Die Kinder-TBC-Klinik

Im Inneren bereits komplett entkernt, aber trotzdem mit ein paar netten Motiven.

Das Paritätische Haus Schöneberg

1967 als Pflegeheim eröffnet, im Januar 2012 abgerissen.

Pflegeheim K.

Das im Wald stehende, mehrflüglige Gebäude wurde 2001 geschlossen.

The forgotten hospital

Abgeblätterte Farbe und Zerstörung prägen das Bild im Inneren.

Het Ziekenhuis aka HH1

Durch Vandalismus stark zerstört, aber unzählige Röntgenbilder.

Campusklinik aka HH3

Das einstige Krankenhaus aus dem Jahr 1903 wurde inzwischen abgerissen.

L'ancienne ecolé

Leere Räume einer ehemaligen Schule.

Das Zuchthaus

Die angrenzenden Gebäude wurden bereits zu Wohnungen umgebaut.

Sanatorium Waldesruhe

Das 1899 eröffnete Erholungshaus bietet noch schöne Details.

Das Thermalbad

Ein Prunkbau vom Ende des 19. Jahrhunderts.

Sanatorium zur hohem Tanne

1960 wurde das 1907 eröffnete Sanatorium verstaatlicht.

Sanatorium Sonnenstein

1912 wurde das Sanatorium eröffnet, später diente es als Lungenheilstätte.

Knappschaftsheilstätten

1998 eröffnet, ab 1976 Umbau zum Reha-Zentrum, 1997 geschlossen.

Heilbad Ocna Mures

Einstiges Schloss der Adelslinie Teleki, später Heilbad. Inzwischen abgerissen.

Heilstätte S.

1898 wurde das großflächige Gebäude eröffnet, um 1992 geschlossen.

Das Waldsanatorium

Erst Sanatorium, dann SED-Parteischule und zuletzt Hotel.

Sanatorium am roten Berg

1913 als Lungeheilstätte eröffnet, heute in einem erbärmlichen Zustand.

Sanatorium Ferdinand

1888 gegründet, diente es u. a. als Heilstätte, Psychiatrie und Altenheim.

Das vergessene Kinderheim

Das einstige Kinderheim diente später als russische Kaserne.

Milbitz Heilstätten

Das spätere Lazarett wurde 1889 als Lungensanatorium erbaut.

Sanatorium "Zur letzten Ruhe"

Großteils eingestürzt. Das Betreten ist stellenweise lebensgefährlich.

Die THW-Gebäude

1935 als Raststätte errichtet, ab 1984 Sitz eines THW-Ortsvereins.

Pensionnat 1800

Das verschlossene Internatsgebäude wird derzeit vom Besitzer saniert.

Kasteel H.

Im dem Schloss von 1686 richtete man um 1900 ein Pflegeheim ein.

Castelul Pomi

Zuletzt war in dem Schloss ein Kinderheim untergebracht.

Scoala Manastirea

Bei meinem Besuch 2006 gab es im Inneren noch Mobiliar. Heute ist das Gebäude leer und in großen Teilen eingestürzt.

Scoala Ciuculata

Fenster und Türen sind vergittert und der Zugang nicht möglich.

Scoala V.

Dunkle Räume hinter zerbrochenen Fenstern. Augrund von Zeitmangel nur Außenaufnahmen.

Ehemalige Schule

Umzäunt und nicht zugänglich.

Scoala Merghindeal

Das einstige Schulhaus der Klassen 1 - 8 steht heute leer und zerfällt.

Castelul Kornis

Noch bis 2004 war hier eine Schule untergebracht, seit deren Schließung verfällt das Anwesen.

Castelul Pekry

1682 erbaut und zuletzt als Schule genutzt.

Conacul Bichis

Zuletzt als Schule genutzt, steht das Adelshaus heute zerfallend abseits jedweder Verkehrsstraße.

Castelul Bolyai

Erbaut im 16. Jahrhundert und zuletzt als Schule genutzt.

Castelul Karátsonyi

1793 erbaut, später als Pflegeheim, Waisenhaus und Schule genutzt.

Die Haftanstalt

In der Nacht durchschritt ich den inzwischen abgerissenen Abschiebeknast im Wald.

Beelitz-Heilstätten

Ab 1898 erbaut und im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt.

Das Altenheim

Ein Rollstuhl im Treppenhaus, Akten im Keller, Fotos in den Gängen.

Institut Jaspar

Das Kinderheim wurde 1921 gegründet und nach 1986 geschlossen.

Institut de Stomatologie

Mehr Graffitis und Zerstörung als hier sind kaum möglich.

L'Université

Kolben, Geräte, Materialien, Chemikalien... Ein Traum!

l'Hôpital de Bavirère

Das alte Krankenhaus mit großer Kapelle ist leider verschlossen.

Das Müttergenesungsheim

Das einstige "Erholungsheim der Katholische Familienbildungsstätten" wurde Ende der 1950er Jahre erbaut.

Das Pflegeheim & Kurhotel

Im 18. Jahrhundert als Landwirtschaftsbetrieb erbaut, wurde es anschließend u. a. als Kurhotel, Brauerei, Pflegeheim und Schulungsstätte genutzt.

Das Mellinhaus

Vor Jahrzehnten einst Kaserne, dann Schule. Heute erinnern die entkernten Räume eher an ein Fabrikgebäude.

Das alte Rathaus

Mitten im Ort fristet das Gebäude sein ungenutztes Dasein.

Nachts auf der Wache

Trotz Denkmalschutz wurde das Gebäude inzwischen abgerissen.

Die Lungenheilanstalt

war Schauplatz diverser Gerüchte. Inzwischen abgerissen.

Das Kurhotel

Der Jugendstilbau blickt mit Nutzung als Hotel, Genesungsheim für Lungenkranke und Aussiedlerheim auf eine bewegte Vergangenheit zurück.

Das Orannaheim

Erst Kinder-, dann Asylantenheim, wurde das Anwesen in den 90ern endgültig geschlossen. Falschen Gerüchten zufolge eine ehemalige Psychiatrie.

Die Reha-Klinik

Vernagelte Fenster und Türen verwehren jeden Blick ins Innere.

Die ehemalige Schule

Ein Schulgebäude mit dunklen Gängen und angrenzender Kapelle.

Altes Internat

In den 90er Jahren wurde das Internat aufgegeben und steht seitdem leer.

Das Naturfreundehaus

1925 erbaut, wurde es 2001 ein Opfer der Flammen.

 

www.Ruinenland.de